Die
Eisebahnseite
Bilder werden nach Bahnhöfen oder Ortschaften von Bundesländern und angrenzende Länder sortiert.


Bahnhof oder Ortschaft: Bad Oldesloe - Bundesland oder angrezendes Land: Schleswig Holstein

Aus Neumünster über Bad Segeberg trifft der Triebwagen der Nordbahn am 24. Mai 2008 in Bad Oldesloe ein. Die Triebwagen verkehren auf dieser Strecke, die als Kursbuchstecke 142 geführt wird, im Stundentakt.
Die Baureihe 605. Ein vierteiliger ICE mit Dieselmotor. Er war sonst immer im Süden der Bundesrepubik anzutreffen. In der Zwischenzeit hat auch er den Weg nach Norden gefunden. Er fährt in Kooperation mit der Dänischen Staatsbahn die Relation Hamburg-Kopenhagen. Am 24. Mai 2008 durchfährt der ICE-32 (Kopenhagen-Hamburg) der in Lübeck seine letzten Halt eingelegt hatte, den Bahnhof Bad-Oldesloe.
In Bad Oldesloe ist am 18. Februar 2007 der Regional-Express 41422 eingetroffen und wird in kürze seine Fahrt nach Lübeck HBF fortsetzen. Wir sehen hier noch die Doppelstockzüge, die von einer 218 im Dieselbetrieb gezogen werden. Die Tage oder auch die Monate des Dieselbetriebs sind auf dieser Strecke gezählt weil hier der elektrische Betrieb eingeführt wird. Die ersten Oberleitungsmasten sind auf dieser Strecke schon zu sehen.
Güterverkehr wird auf dieser Strecke groß geschrieben. Lübeck-Travemünde ist einer von vielen Ostseehäfen, wo Güter umgeschlagen und in Richtung Süden befördert werden müssen. Ein solcher Güterzug fährt am 9. Mai 2006 durch den Bahnhof Bad-Oldesloe und wird von einer 232 gezogen.
Der InterCity IC 2127 aus Puttgarden rollt hier durch den Bahnhof Bad Oldesloe. Mit den Zwischenhalten in Oldenburg Sierkdorf und Lübeck werden die Ostseeurlauber eingesammelt um sie wieder ins Landinnere zu bringen. Dies ändert aber nichts an der Situation, dass dieser Zug noch einen langen Weg vor sich hat. Die 218 wird sicherlich nicht den Zug bis Frankfurt ziehen. Denn in Hamburg bekommt der Zug eine E-Lok. In der Regel eine 101.
Der Interregio aus Hamburg läuft am 2. Juni 2001 in den Bahnhof Bad Oldesloe ein. Nach einem sehr starken Regenguss kam die Sonne kurz durch so das hier deutlich die verregneten Gleise zu sehen sind.
An einem Regnerischen Tag im Juni 2001 luft die V200-007 mit den sog. Eilzugwagen in Bad Oldesloe ein. Dieser Zug fhrt die Strecke Puttgarden-Lbeck-Hamburg HBF.
In Bad Oldesloe besteht wieder eine direkte Zugverbindung nach Neumünster. Ein Lint-Triebwagen der Nordbahn wartet hier auf Fahrgäste.
Ankunft in Bad-Oldesloe. Der Regional-Express wird seine Fahrt nach Lübeck fortsetzen. Hier besteht Anschluß an die Nordbahn die seit dem Fahrplanwechsel (Dezember 2002) die Strecke nach Neumünster übernommen hat. Vor dieser Zeit war in Bad-Segeberg Endstation.
Aus Lübeck fährt der Regional Express 21547 in der Bahnhof Bad Oldesloe ein. Sein Ziel ist Hamburg Hauptbahnof. Auch mit diesem Zug erhalten die Fahrgäste den Anschluß an die Regionalbahn nach Neumünster.